website

Wie Sie im Jahr 2022 Ihre eigene Website erstellen

Es klingt seltsam, die Menschen im Jahr 2022 davon zu überzeugen, dass Unternehmen jeder Größenordnung eine Website haben müssen. Stellen Sie sich vor: Wenn Sie sich entscheiden, etwas zu kaufen, tippen Sie als Erstes den Namen des Produkts im Internet ein. Egal, ob Sie nach Bewertungen, Verkaufsstellen oder Produktbeschreibungen suchen – Ihr Weg führt über das Internet. Dieses Kaufszenario ist für uns heute zur Gewohnheit geworden. Wir merken nicht einmal, dass wir so handeln.

Das allgemeine Szenario der Informationssuche ändert sich nicht. Aber es kommen ständig neue Trends hinzu, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie möchten, dass Ihre Website auch im Jahr 2022 noch in den vorderen Rängen zu finden ist und Umsatz bringt. Bevor Sie mit der Erstellung Ihrer eigenen Website beginnen, informieren Sie sich über die Anforderungen an Websites im Jahr 2022.

Wie sich das Verhalten der Menschen nach 2019 auf Ihre Website auswirkt

COVID-19 hat sich auf das Leben aller ausgewirkt, und das hat sich zweifellos auch auf die Wirtschaft ausgewirkt. Jeder von uns war gezwungen, sich an neue Bedingungen anzupassen, und der Wandel ist noch lange nicht zu Ende. Da wir alle Bürger eines globalen Netzwerks sind, das sich Internet nennt, wirken sich alle Verhaltensänderungen von Unbekannten in kürzester Zeit auf uns alle aus. Und wenn diese Veränderungen positiv und interessant sind, akzeptieren wir sie. Dann werden sie zu einem Auslöser und zu einem Trend in unserem Verhalten.

people behavior

Die folgende Checkliste spiegelt die mit diesen Trends verbundenen Verhaltensänderungen der Kunden wider. Nehmen Sie sich für den Anfang eine Minute Zeit und stellen Sie fest, dass sich auch Ihr eigenes Verhalten im Jahr 2022 verändert hat.

Welche Gründe haben zu den neuen Trends im Jahr 2022 geführt?

  • Die Menschen gehen weniger aus dem Haus und sehen weniger Offline-Werbung;
  • Viele Menschen sind online gegangen;
  • Noch mehr Menschen haben gelernt, wie man online einkauft und bezahlt;
  • Die Menschen nutzen soziale Netzwerke viel häufiger;
  • Sie sehen sich häufiger Online-Videos an;
  • Die Menschen haben sich an die Lieferung von Waren und Dienstleistungen gewöhnt;
  • “Ich kaufe in der Nähe” ist jetzt überholt;
  • Vertriebsleiter rufen nicht mehr von ihrem Arbeitstelefon aus an, sondern benutzen Boten;
  • Die Menschen achten auf ihre Sicherheit.

Ein Muss für eine Verkaufswebsite, zu deren Umsetzung wir raten

This paragraph contains the check list of what the website has to necessarily contain.
Um Ihre Kunden dazu zu bringen, bei Ihnen zu kaufen, sollten Sie also Folgendes beachten:

  • Akzeptieren Sie die Tatsache, dass Ihre Website ein Büro wird.
  • Organisieren Sie auf Ihrer Website einen Online-Berater, der verschiedene Fragen von Kunden beantworten kann.
  • Ihre Website/Büro soll ein modernes und attraktives Aussehen und ein adaptives Design haben.
  • Die Website hat eine klare und einfache Navigation. Es gibt keinen echten Berater, der dem Kunden hilft, das zu finden, was er sucht. Deshalb muss die Website so einfach wie möglich sein, so dass sogar ein Kind herausfinden kann, wie man sie benutzt.
  • Die Website enthält die Informationen über Ihr Unternehmen.
  • Und über Ihre Ausrüstung.
  • Auch über Ihre Spezialisten.
  • Zertifikate und Lizenzen sind leicht zu finden.
  • Die Website zeigt, worauf Sie stolz sind: Auszeichnungen, Orden.
  • Jede Ware und jede Dienstleistung ist klar beschrieben, es gibt Antworten auf alle Fragen.
  • Die Website enthält Bewertungen von echten Kunden, am besten im Videoformat.
  • Kunden finden leicht Preise und Bedingungen.
  • Sie sehen, wie sie zu Ihrem Büro/Lager kommen und wo sie Ihre Geschäfte/Büros finden.
  • Die Kunden wissen genau, was Sie von der Konkurrenz unterscheidet.
  • Der Kunde kann den bequemsten Weg wählen, um mit Ihnen zu kommunizieren.
  • Ihre Website enthält mehrere Fotos und Videos, die Ihnen gehören.
  • Sie bietet verschiedene Feedback-Kanäle und hat ein Bestellformular.
  • Der Kunde kann online bezahlen.
  • Sie sehen die Höhe der zusätzlichen Kosten und die Bedingungen (z. B. die Lieferung in die Stadt des Kunden).
  • Sie kommunizieren mit Ihren Kunden über Ihren Blog.
  • Sie veröffentlichen Jobangebote auf Ihrer Website.
  • Ihre Website ist mit allen notwendigen Systemen verbunden und auf dem neuesten Stand, Manager bearbeiten Aufträge sofort.
  • Sie optimieren Ihre Website ständig technisch.

Welche Website-Trust-Trigger funktionieren

Bevor Sie etwas kaufen, lesen Sie Bewertungen. Keine Bewertungen – kein Vertrauen. Außerdem werden Sie nicht alles glauben, was dort geschrieben wird. Und Sie werden sicherlich überprüfen, wo die Bewertungen veröffentlicht werden.

Um besser zu verstehen, wo Sie die Bewertungen Ihrer zufriedenen Kunden veröffentlichen sollten, werfen Sie einen Blick auf die Bewertung.

Hier finden Sie die Bewertung der Feedback-Kanäle nach der Meinung Ihrer Kunden in absteigender Reihenfolge:

  • Mundpropaganda.
  • Video-Bewertungen.
  • Bewertungen in sozialen Netzwerken.
  • Bilder von Arbeiten.
  • Google My Business.
  • Empfehlungsschreiben.
  • Bewertungen auf Websites.
  • Textbewertungen

Wenn Sie planen, einen Messestand zu bauen, um auf einer internationalen Messe zu werben, sollten Sie einen Blick auf unsere Arbeit werfen.

review for website

Wovor Ihr Kunde Angst hat

customers fears in internet

Und zu guter Letzt: Es gibt Ängste, mit denen 100 % der Internet-Kunden konfrontiert sind. Die Liste ist unten. Wenn Sie Ihren Kunden helfen, diese loszuwerden, können Sie Ihren Umsatz sofort steigern.

Laut der von Data Insight und IDRF.online im Jahr 2020 durchgeführten Untersuchung sind die am häufigsten hemmenden Faktoren für Online-Käufe:

  • Das Bedürfnis, die Waren zu sehen und anzufassen und eine Beratung zu erhalten – 29%
  • Angst vor dem Kauf einer Fälschung – 21%
  • Ein Gedanke an einen Spontankauf – 17%
  • Verständnis dafür, dass die Wartezeit zu lang ist – 15%
  • Hoher Preis – 15%
  • Ungünstige Lieferzeiten – 15%
  • Sonstiges – 8%

In der Agentur Maverick beraten wir Sie, wie Sie Ihre eigene Website erstellen können.


WE ARE READY TO START YOUR PROJECT

DO YOU WANT TO KNOW THE COST OF YOUR PROJECT?
SEND US THE REQUEST AND WE’LL DISCUSS IT!

* Fields obligatory for filling

We are already preparing an answer for you!

Möchten Sie wissen, was ein Messestand kostet?
Schicken Sie uns den Entwurf und wir kalkulieren die Kosten!

* Obligatorische Felder zum Ausfüllen

Wir bereiten bereits eine Antwort für Sie vor!